Astromedia – Vom Tisch-Planetarium über diverse Bausätze hin zur Astronomie Literatur

Astromedia gehört zweifelsohne zu den “Big Players” in der Branche und verkauft unzählige Produkte im Bereich der Astronomie. Diese reichen von Sternenhimmel Projektoren über diverse Bausätze hin zur interessanten Literatur zum Thema der Astronomie. Die Firma mit deutschem Sitz hat neben ihrer deutschen Webseite ebenfalls eine internationale sowie für den schweizerischen Markt ausgelegte Anlaufstelle.

Wir möchten in unserem Beitrag zwei besondere Astromedia Produkte “beleuchten”.


Astromedia Angebote

Astromedia Tisch-Planetarium

29,90 €*inkl. MwSt.
*am 6.05.2017 um 16:56 Uhr aktualisiert

Astromedia Handspektroskop Bausatz

7,89 €*inkl. MwSt.
*am 19.05.2017 um 22:04 Uhr aktualisiert

Das Astromedia Kopernikus Planetarium

Vorteile

  • Besonders schöne Gestaltung
  • Keine Elektronik
  • Das Zusammenbauen bringt Spaß und lehrt die Kinder
  • Große Maße für eine anschauliche Darstellung
  • Perfekte Stanzung der Einzelteile
  • Detaillierte Schritt für Schritt Anleitung
  • Tolle Zimmerdekoration

Nachteile

  • Benötigt ein wenig Zeit bis es aufgebaut ist
  • Oftmals vergriffen


Das Kopernikus Planetarium von Astromedia bietet dem Käufer eine wunderschön dynamisch gestaltete Ansicht des Sonnensystems. Durch das Drehen eines Hebels versetzt Du alle dazugehörigen Planeten in Bewegung und siehst wie sie sich zueinander verhalten.

Eine besonders interessante Anschaffung für Schulkinder, da diese hierdurch viel schneller und effizienter begreifen wie faszinierend sich die Natur in diesem Zusammenhang verhält.

Dieses kleine Videos zeigt dir wie schön das Ganze ausschauen kann:

Das Schöne am Astromedia Kopernikus Planetarium ist, dass es ohne elektronische Beihilfe gesteuert werden kann. Das einzige was Du benötigst sind deine Hände 🙂


Das Astromedia Tischplanetarium / Desktop Planetarium

 VorteileAstromedia Tisch-Planetarium

  • Sehr günstig
  • Detaillierte Anleitung zum Aufbau
  • Wunderschöne Darstellung des Sonnensystems
  • Sehr hochwertig verarbeitet
  • Ideal geeignet für Kinder
  • Tolle Zimmerdekoration – auch für Erwachsene und Bastler!
  • Keine Elektronik

Nachteile

  • Oftmals vergriffen
  • Der Aufbau kostet auch hier Zeit – Doch lässt Kinder im Prozess lernen! Eltern sollten jedoch beim Aufbau helfen und die Kinder unterstützen.

Das Astromedia Tischplanetarium gibt Kindern und Erwachsenen ein weitere Möglichkeit spielend leicht zu lernen, wie die Planeten sich zueinander verhalten. Das schön ausgearbeitete Tischplanetarium hat eine Höhe von 34 cm und einen Durchmesser von 33 cm. Somit eignet es sich neben seiner Lehrfunktion ideal als kleine Zimmerdekoration, die garantiert die Aufmerksamkeit der Besucht einfängt.

Zum Aufbau des Astromedia Desktop Planetariums: Da dieses Modell sehr detailtreu gestaltet wurde, benötigt es im Schnitt 6 Stunden Aufbauzeit. Hier möchten wir dich als Elternteil bitten dein Kind zu unterstützen. Da das Zusammenkleben viel Flüssigklebstoff erfordert und auch das Hantieren mit einem Bastelmesser erforderlich ist, möchten wir dich vorher informieren und dich wissen lassen, dass Kinder hierbei oftmals Unterstützung benötigen.

Zu guter Letzt sei gesagt: Steht das Tischplanetarium einmal, so dient es als wahrer Hingucker und verkörpert nicht nur das Sonnensystem Modell, sondern auch den Aufbauprozess, den Du mit deinem Schatz geleistet hast 🙂

Ein wunderschönes Geschenk und eine absolute Kaufempfehlung von uns!


Das Handspektroskop von Astromedia

Zu guter Letzt möchten wir dir einen kleinen aber feinen Bausatz aus dem Hause Astromedia vorstellen.

Das Handspektroskop von Astromedia kostet gerade einmal knapp 8 Euro und bietet Bastlern und Bastlerinnen die ideale Möglichkeit verschiedene Lichtarten zu untersuchen.

Es beinhaltet ein sehr präzises Durchlicht-Beugungsmuster und der Zusammenbau des Einzelteils ist durch eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung sehr leicht gestaltet.

Diverse Kundenstimmen sagen aus, dass sie für diesen “mickrigen” Preis tatsächlich weniger erwartet haben und die Überraschung, sowie Freude sei über den kleinen Astromedia Bausatz mehr als groß gewesen.

Fazit: Ein kleines aber feines Astromedia Handspektroskop, dass kaum etwas kostet und dich dabei unterstützt verschiedene Lichtarten möglichst genau differenzieren zu lassen 🙂